Habe ich Haarausfall?

Jeder Mensch verliert täglich Haare. Haarausfall ist somit bis zu einem gewissen Grad vollkommen unbedenklich. Aber wie viel Haarausfall ist noch normal und wann ist er bedenklich? Habe ich ein höheres Risiko selbst an Haarausfall zu erkranken, wenn meine Mutter oder mein Vater von Haarausfall betroffen sind?

Wir geben hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren täglichen Haarverlust messen können. Oder holen Sie sich Ihre persönliche Risikoeinschätzung für erblich bedingten Haarausfall über unseren Glatzenrechner.

So behalten Sie Ihre Haare dauerhaft

So behalten Sie Ihre Haare dauerhaft

Eine Zukunft ohne alters- und erblich bedingten Haarausfall? Lesen Sie, wie Sie Haarausfall aufhalten und Ihre Haare bis ins hohe Alter behalten können.

Geheimratsecken vorbeugen und kaschieren

Geheimratsecken – erste Anzeichen für Haarausfall

Geheimratsecken können bei Männern bereits in der Pubertät entstehen und ein erstes Indiz für erblich bedingten Haarausfall sein. Was sind Geheimratsecken und wie erkennt man sie?