Ratgeber Haarausfall

Haare behalten und Haarausfall aufhalten – das ist der Wunsch vieler Männer. Schließlich gilt volles Haar als Zeichen von Vitalität, Attraktivität und Jugendlichkeit. Mit dem Alter nimmt die Haardichte aber häufig ab: Das Haar wirkt dünn und kraftlos.

Tatsächlich betrifft Haarausfall mindestens die Hälfte aller Männer. Die häufigste Ursache ist eine anlagebedingte Überempfindlichkeit gegenüber Dihydrotestosteron, einem Stoffwechselprodukt des männlichen Sexualhormons Testosteron. Man spricht dabei von “erblich- bzw. altersbedingtem Haarausfall” oder auch “androgenetischer Alopezie”. Doch selbst gegen diese genetische Vorbelastung kann das Haar geschützt werden.

Aber auch andere Auslöser, wie Stress oder Krankheiten können den Haarverlust verursachen. Deshalb sollte frühzeitig Ursachenforschung betrieben und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

In unserem Ratgeber finden Sie umfangreiche Informationen zu Ursachen, den verschiedenen Arten sowie Behandlungsmöglichkeiten von Haarausfall bei Männern.

 

Haarausfall vorbeugen und behandeln

Wirkstoff Coffein gegen Haarausfall

Wirkstoff Coffein gegen Haarausfall

Was genau ist eigentlich Coffein? Und wie wirkt die Substanz gegen Haarausfall? Hier lesen Sie mehr über den Wirkstoff Coffein!

Welches Shampoo hilft bei erblich bedingtem Haarausfall?

Welches Shampoo gegen Haarausfall?

Das Angebot an Haarpflegemitteln für Männerhaar ist riesig. Erfahren Sie, auf welche Inhaltsstoffe Sie bei der Wahl eines Shampoos gegen Haarausfall achten sollten.

Coffein-Liquids gegen Haarausfall

Coffein-Liquids gegen Haarausfall

Erfahren Sie, wie Sie mit Coffein-Liquids das Haarwachstum anregen, juckende Kopfhaut beruhigen und für ein Frischegefühl sorgen - auch ohne die tägliche Haarwäsche!

Ursachen und Gründe für Haarausfall

Ursachen/Symptome von Haarausfall

Symptome und Ursachen im Überblick

Die Gründe, warum übermäßiger Haarausfall entsteht, können vielfältig sein. Erfahren Sie alles über die häufigsten Ursachen und Symptome in der Übersicht.

Haarausfall durch Stress

Haarausfall durch Stress

Zu viel Stress kann auch Haarausfall verursachen. Was Männer gegen den Stress und Haarausfall tun können, erfahren Sie hier!

Haarausfall-Verlauf

So behalten Sie Ihre Haare dauerhaft

So behalten Sie Ihre Haare dauerhaft

Eine Zukunft ohne alters- und erblich bedingten Haarausfall? Lesen Sie, wie Sie Haarausfall aufhalten und Ihre Haare bis ins hohe Alter behalten können.

Geheimratsecken vorbeugen und kaschieren

Geheimratsecken – erste Anzeichen für Haarausfall

Geheimratsecken können bei Männern bereits in der Pubertät entstehen und ein erstes Indiz für erblich bedingten Haarausfall sein. Was sind Geheimratsecken und wie erkennt man sie?

Haarausfall allgemein

Welche Arten von Haarausfall gibt es?

Es gibt verschiedenen Formen von Haarausfall. Jede von ihnen ist auf andere Ursachen zurückzuführen. Deshalb ist es wichtig, zu erkennen, um welchen Typ von Haarausfall es sich handelt.

Erblich bedingter Haarausfall beim Mann

Erblich bedingter Haarausfall bei Männern

Haarausfall betrifft rund die Hälfte aller Männer. In 80 Prozent ist er erblich bedingt. Was hilft gegen die genetische Veranlagung für dünner werdendes Haar?

Diffuser Haarausfall: Das können Sie dagegen tun

Diffuser Haarausfall: Das können Sie dagegen tun

Ihr Kopfhaar lichtet sich und Sie wissen nicht, warum Welche Ursachen es für diffusen Haarausfall gibt und wie Sie ihm entgegenwirken können, erfahren Sie hier.

Wie viel Haarausfall ist normal?

Wie viel Haarausfall ist normal?

Jeder Mensch verliert täglich einzelne Haare. Doch wann wird daraus Haarausfall und dieser zum Problem? Lesen Sie, woran Sie übermäßigen Haarausfall erkennen und was Sie dagegen tun können.

Glatzenrechner

Glatzenrechner - Testen Sie Ihr persönliches Risiko

Wie hoch ist Ihr persönliches Risiko zur Glatzenbildung? Jetzt 8 Fragen beantworten und die persönliche Risikoeinschätzung bekommen!