Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK
Alpecin

Coffein-Shampoo C1

Alpecin

Coffein-Shampoo C1

Für fühlbar mehr Haar

250 ml 5,49 €

100 ml = 2,20 €
inkl. MwSt. & zzgl. Versand

Jetzt online bestellen

Zur Stimulation des Haarwachstums direkt an der Haarwurzel

Coffein fördert das Haarwachstum und kann erblich bedingten Haarausfall nachweislich bremsen, wie zahlreiche Studien von Alpecin beweisen. Durch die tägliche Haarwäsche gelangt der Wirkstoffkomplex direkt an die Haarwurzeln.

In nur 120 Sekunden dringt das Coffein am Haarschaft entlang direkt bis in den Haarfollikel vor. Bleibt das Shampoo länger auf dem Kopf, durchdringt das Coffein zusätzlich die Haut um die Haarwurzel herum.

Das Shampoo bewusst ohne Silikone

Durch den Verzicht auf Weichmacher (z.B. Silikon) verbessert sich Ihre Haarstruktur, Ihre Haare werden schon nach wenigen Haarwäschen griffiger. Feines und geschwächtes Haar wird stärker und lässt sich besser frisieren.

Hinweis für Leistungssportler

Alpecin-Coffein kann im Haarfollikel nachgewiesen werden.

Anwendung

Die tägliche Haarwäsche mit Alpecin Coffein-Shampoo C1 führt den Haarwurzeln den aktivierenden Wirkstoff sofort zu. Täglich 2 Minuten auf der Kopfhaut lassen – vom Auftragen bis zum Ausspülen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Laureth-2, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Lauroyl Glutamate, Sodium Chloride, Panthenol, Caffeine, Parfum, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Hydrolyzed Wheat Protein, Citric Acid, Sodium Citrate, Potassium Sorbate, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Menthol, Polyquaternium-7, Disodium EDTA, Sodium Benzoate, Zinc PCA, Niacinamide, Limonene, Tocopherol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben, CI 60730, CI 42090.

(Unverbindliche Information. Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffangaben der Verpackung.)

Besondere Wirkstoffe

Coffein aktiviert die Haarwurzel, verlängert die Wachstumsphase und verbessert das Haarwachstum.
Zink und Niacin sind wichtige Wachstumsfaktoren für gesunde Haarwurzeln.

Studien

Caffeine improves barrier function in male skin: Conducted at the clinic and polyclinic for dermatology and venereology at the University of Hamburg-Eppendorf, Germany. J. M. Brandner, M. J. Behne, B. Huesing, I. Moll, Int. J. Cosmet. Sci. 2006, 28, 343–347. EP 1396261 B1.

Effect of caffeine and testosterone on the proliferation of human hair follicles in vitro: Conducted at the Clinic for Dermatology and Dermatologic Allergology of the Friedrich-Schiller-University Jena, Germany.
T. W. Fischer, U. C. Hipler, P. Elsner, Int. J. Dermatol. 2007, 46, 27–35.

Follicular penetration of topically applied caffeine via a shampoo formulation: Conducted at the Center of Experimental and Applied Cutaneous Physiology and Clinical Research Center for Hair and Skin Science, Charité University Berlin, Germany. N. Otberg, A. Teichmann, U. Rasuljev, R. Sinkgraven, W. Sterry, J. Lademann, Skin Pharmacol. Physiol. 2007, 20, 195–198.

Use of a caffeine shampoo for the treatment of male androgenetic alopecia: Conducted at the Center for Cosmetologic Research, Catholic University of Sacred Heart, Rome and Evic Italia, Italy. C. Bussoletti, F. Mastropietro, M. V. Tolaini, L. Celleno, J. Appl. Cosmetol. 2010, 28, 153-163.

Efficacy of a cosmetic caffeine shampoo in androgenetic alopecia management: Conducted at the Center of Cosmetologic Research, Catholic University of Sacred Heart, Rome and Evic Italia, Italy. T. Sisto, C. Bussoletti, L. Celleno, J. Appl. Cosmetol. 2013, 31, 57-66.

Differential effects of caffeine on hair shaft elongation, matrix and outer root sheath keratinocyte proliferation, and transforming growth factor-b2/insulin-like growth factor-1-mediated regulation of the hair cycle in male and female human hair follicles in vitro: Conducted at the Institute for Dermatology at Lübeck University, Germany. T. W. Fischer, E. Herczeg-Lisztes, W. Funk, D. Zillikens, T. Bíró, R. Paus, Br. J. Dermatol. 2014, 171, 1031-1043.

 

Newsletter

Wissen, für was Alpecin gut ist – mit unserem Newsletter! E-Mail-Adresse eintragen und auf dem Laufenden bleiben (Abmeldung jederzeit möglich).