Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK
News

Was hilft gegen Schuppen?

Oder: Wie finde ich das richtige Anti-Schuppen-Shampoo?

Eine Frage, die sich Millionen Männer stellen, die unter Schuppen leiden. Einerseits, weil Schuppen ein kosmetisches Problem sind, das von Außenstehenden oftmals fälschlicherweise auf mangelnde Körperhygiene zurückgeführt wird. Andererseits, weil Schuppen meistens die Folge von Kopfhautproblemen sind, die tatsächliche Beschwerden mit sich bringen. Die Wahl des richtigen Shampoos gegen Schuppen hängt daher von der jeweiligen Ursache ab.

Was ist die Ursache von Schuppen?

Schuppen können viele Auslöser haben. Pilze, Hefen und Bakterien tummeln sich auf Ihrer Kopfhaut. Im Normalfall droht dadurch keine Gefahr – ist die Kopfhaut im natürlichen Gleichgewicht, entstehen auch keine Beschwerden. Herrscht ein Ungleichgewicht, sind jedoch schnell Kopfhautprobleme wie Reizungen, Irritationen und eben Schuppen die Folge. Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Thema Schuppen.

Das richtige Shampoo bei fettigen Schuppen

Das speziell für verschiedenste Anforderungen entwickelte Alpecin Schuppen-Killer Shampoo vereint vier der besten Wirkstoffe gegen Schuppen in einer Wirkformel. Das Shampoo wirkt effektiv gegen Pilze, Hefen und Bakterien, beugt Schuppenbefall vor und stellt das natürliche Gleichgewicht der Kopfhaut wieder her. Zeitgleich erleichtert es das Ablösen vorhandener Kopfschuppen, wodurch die Kopfhautoberfläche geglättet wird und dem Neuentstehen von Schuppen antimikrobiell entgegengewirkt wird.

Das richtige Shampoo bei trockenen Schuppen

Treten zeitgleich zu den Schuppen auch Kopfhautbeschwerden wie zum Beispiel trockene oder empfindliche Kopfhaut auf, ist dagegen ein Shampoo mit besonders milder Reinigungsformel empfehlenswert – wie z.B. das Alpecin Hypo-Sensitiv Shampoo.

zur Übersicht
Newsletter

Wissen, für was Alpecin gut ist – mit unserem Newsletter! E-Mail-Adresse eintragen und auf dem Laufenden bleiben (Abmeldung jederzeit möglich).