Tuning-Shampoo

Tuning-Shampoo

Das schwarze Coffein-Shampoo

  • Hält dunkle Haare dunkel durch kräftige Farbpigmente
  • Stimuliert die Haarwurzel durch Coffein

Anwendung

2–5 Minuten auf der Kopfhaut lassen – vom Auftragen bis zum Abspülen. Nur bei dunklem bis schwarzem Haar anwenden.

200 ml

7,29 €

UVP, 100 ml = 3,65 €
inkl. MwSt. & ggf. zzgl. Versand



Hält dunkle Haare dunkel

Bei den ersten grauen Haaren denken viele Männer direkt an „Haare färben“. Die Alternative heißt Alpecin Tuning-Shampoo. Starten Sie früh genug, werden die ersten grauen Haare erst spät sichtbar. Das Tuning der Haarfarbe findet einfach und schnell während der täglichen Haarwäsche statt.

Der Color-Effekt hält dunkles Haar dunkel

Kräftige Farbpigmente im Alpecin Tuning-Shampoo halten dunkle Haare dunkel. Dieser Color-Effekt ist unauffällig, erst bei regelmäßiger Anwendung wird er intensiver. Durch die Haarwäsche mit normalem Shampoo wäscht er sich schrittweise wieder aus.

Der Haar-Effekt beugt erblich bedingtem Haarausfall vor

Zusätzlich beugt Alpecin Tuning-Shampoo erblich bedingtem Haarausfall vor. Die tägliche Haarwäsche mit dem Shampoo führt den Haarwurzeln den aktivierenden Coffein-Complex zu. Das Alpecin-Coffein ist dort schon nach 120 Sek. Einwirkzeit nachweisbar.

Hinweis für Leistungssportler

Alpecin-Coffein kann im Haarfollikel nachgewiesen werden.

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Cocoamphoacetate, PEG-3 Distearate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Caffeine, Panthenol, Phenoxyethanol, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Parfum, Phosphoric Acid, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, HC Blue No. 2, Menthol, Polyquaternium-7, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Niacinamide, Zinc PCA, Limonene, Sodium Benzoate, Methylparaben, Propylparaben, CI 47005.

(Unverbindliche Information. Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffangaben der Verpackung.)

Besondere Wirkstoffe

Der Coffein-Complex aktiviert die Haarwurzeln, verlängert die Wachstumsphasen und verbessert das Haarwachstum.

Echte Männer färben nicht, sie tunen!

  • Coffein neutralisiert die negative Wirkung von Testosteron
  • Durchgeführt an der Klinik und Polyklinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Hamburg-EppendorfJ. M. Brandner, M. J. Behne, B. Huesing,  I. Moll, Int. J. Cosmet. Sci. 2006, 28, 343–347.
  • Wirksamkeit von Coffein-Komplex bei androgenetischer Alopezie
  • Durchgeführt an der Klinik für Dermatologie und dermatologische Allergologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.T. W. Fischer, U. C. Hipler, P. Elsner, Int. J. Dermatol. 2007, 46 , 27–35.
  • Differenzielle Effekte von Coffein
  • Durchgeführt am Institut für Dermatologie der Universität Lübeck, DeutschlandT. W. Fischer, E. Herczeg-Lisztes, W. Funk, D. Zillikens, T. Bíró, R. Paus, Br. J. Dermatol. 2014, 171, 1031-1043. *Originaltitel der Studie: Differenzielle Effekte von Coffein auf die Länge des Haarschafts, die Keratinozyten-Proliferation der Matrix und der äußeren Wurzelscheide, sowie die TGF-β2-/IGF-1-vermittelte Regulierung des Haarzyklus in männlichen und weiblichen menschlichen Haarfollikeln in vitro.