Coffein-Liquid

Coffein-Liquid

Beugt erblich bedingtem Haarausfall vor

  • Erhöht die Produktivität der Haarwurzel
  • Die Wachstumsgeschwindigkeit der Haare nimmt zu
  • Beim Auftragen hinterlässt es ein frisches Prickeln auf der Kopfhaut
  • Ideal für Männer, die nicht jeden Tag ihre Haare waschen
  • Hohe Ergiebigkeit

Anwendung

Morgens und nach jeder Haarwäsche mit der Dosierspitze direkt auf die handtuchtrockene Kopfhaut auftragen und einmassieren. Nicht ausspülen! Kurz trocknen lassen und das Haar danach noch einmal durchkämmen. Anschließend wie gewohnt frisieren. Kontakt mit den Augen vermeiden.

200 ml

7,99 €

UVP, 100 ml = 4,00 €
inkl. MwSt. & ggf. zzgl. Versand



Haarwachstum fördern mit Energie für die Haarwurzeln

Die coffeinhaltige Wirkstoffkombination des Alpecin Coffein-Liquids hält die Haarwurzeln wach und trägt dazu bei, ihre Wachstumsphasen länger auszudehnen als erblich vorgesehen. Beim Auftragen hinterlässt es ein angenehm frisches Prickeln auf Ihrer Kopfhaut.

Seine Wirkstoffe laufen am Haarschaft entlang und bilden ein Wirkstoffdepot, das bis zu 24 Stunden vorhält. Die Produktivität der Haarwurzeln wird erhöht und die Wachstumsgeschwindigkeit der Haare nimmt zu. Mit Alpecin Coffein-Liquid wirken Sie dem vorzeitigen Ausfall der Haare gezielt entgegen.

"Bei erblichem Haarausfall gehört die Massage mit Alpecin Coffein-Liquid zum morgendlichen Pflichtprogramm. Denn dadurch normalisieren sich die Wachstumsphasen der Haarwurzeln."

Dr. Klenk, Leiter der Alpecin-Forschung in Bielefeld.

Aqua, Alcohol Denat., Parfum, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Panthenol, Menthol, Caffeine, Zinc PCA, Niacinamide, Citric Acid, Limonene, Linalool, Tocopheryl Acetate, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Retinyl Acetate.

(Unverbindliche Information. Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffangaben der Verpackung.)

Besondere Wirkstoffe

  • Coffein aktiviert die Haarwurzeln, verlängert die Wachstumsphasen und verbessert das Haarwachstum.
  • Zink und Niacin sind wichtige Wachstumsfaktoren für gesunde Haarwurzeln.

Alpecin Coffein-Liquid

Akif macht den Selbstversuch

  • Differenzielle Effekte von Coffein
    Durchgeführt am Institut für Dermatologie der Universität Lübeck, DeutschlandT. W. Fischer, E. Herczeg-Lisztes, W. Funk, D. Zillikens, T. Bíró, R. Paus, Br. J. Dermatol. 2014, 171, 1031-1043. *Originaltitel der Studie: Differenzielle Effekte von Coffein auf die Länge des Haarschafts, die Keratinozyten-Proliferation der Matrix und der äußeren Wurzelscheide, sowie die TGF-β2-/IGF-1-vermittelte Regulierung des Haarzyklus in männlichen und weiblichen menschlichen Haarfollikeln in vitro.