• Alpecin
  • FAQs
  • Ich bemerke vermehrt Schuppen. Welches Shampoo ist für mich das Richtige?

Ich bemerke vermehrt Schuppen. Welches Shampoo ist für mich das Richtige?

Was viele nicht wissen, Schuppen sind nicht immer gleich Schuppen. Für die richtige Reinigung von Kopfhaut und Haar und Problemlösung gilt es zwischen „fettigen Schuppen“ und „Schuppen bei einer trockenen Kopfhaut“ zu unterscheiden.

„Trockene Schuppen“ sind ein Problem trockener Kopfhaut. Diese kleinen, feinen Schuppen entstehen, wenn die Kopfhaut zu wenig Talg produziert und damit aus dem natürlichen Gleichgewicht gerät. Eine trockene, schuppende Kopfhaut ist die Folge. Oftmals werden trockene Schuppen auch von Kopfhaut-Jucken begleitet.

Bei einer trockenen Kopfhaut ist eine schonende und feuchtigkeitsspendende Reinigung von Kopfhaut und Haar empfehlenswert. Das Alpecin Hybrid Coffein-Shampoo ist mit seiner schonenden Shampoo-Formulierung besonders geeignet. Es spendet der Kopfhaut Feuchtigkeit und fördert ihre Regeneration.

„Fettige Schuppen“ sind eher groß und plaqueartig und resultieren aus einer fettigen Kopfhaut. Das Alpecin Doppel Effekt Coffein-Shampoo löst im ersten Schritt die verkrusteten Hornzellen und befreit die Kopfhaut gründlich von Schuppen. Wirksame Antischuppenstoffe Salicylsäure und Piroctone Olamine beugen der Schuppen-Neubildung vor. Im zweiten Schritt dringt der Coffein-Complex zu den Haarwurzeln vor. Erblich bedingtem Haarausfall wird so vorgebeugt.

Zurück zur Übersicht