Tuning-Shampoo

Tuning-Shampoo

Das schwarze Coffein-Shampoo

  • Hält dunkle Haare dunkel durch kräftige Farbpigmente
  • Stimuliert die Haarwurzel durch Coffein

Anwendung

2–5 Minuten auf der Kopfhaut lassen – vom Auftragen bis zum Abspülen. Nur bei dunklem bis schwarzem Haar anwenden.

Die Alpecin-Produkte sind erhältlich in:

Ausgewählten Drogeriemärkten bzw. Drogerieabteilungen des Lebensmitteleinzelhandels und beim Friseur.

200 ml


Hält dunkle Haare dunkel

Bei den ersten grauen Haaren denken viele Männer direkt an „Haare färben“. Die Alternative heißt Alpecin Tuning-Shampoo. Starten Sie früh genug, werden die ersten grauen Haare erst spät sichtbar. Das Tuning der Haarfarbe findet einfach und schnell während der täglichen Haarwäsche statt.

Der Color-Effekt hält dunkles Haar dunkel

Kräftige Farbpigmente im Alpecin Tuning-Shampoo halten dunkle Haare dunkel. Dieser Color-Effekt ist unauffällig, erst bei regelmäßiger Anwendung wird er intensiver. Durch die Haarwäsche mit normalem Shampoo wäscht er sich schrittweise wieder aus.

Der Haar-Effekt beugt erblich bedingtem Haarausfall vor

Zusätzlich beugt Alpecin Tuning-Shampoo erblich bedingtem Haarausfall vor. Die tägliche Haarwäsche mit dem Shampoo führt den Haarwurzeln den aktivierenden Coffein-Complex zu. Das Alpecin-Coffein ist dort schon nach 120 Sek. Einwirkzeit nachweisbar.

Hinweis für Leistungssportler

Alpecin-Coffein kann im Haarfollikel nachgewiesen werden.

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Cocoamphoacetate, PEG-3 Distearate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Caffeine, Panthenol, Phenoxyethanol, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Parfum, Phosphoric Acid, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, HC Blue No. 2, Menthol, Polyquaternium-7, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Niacinamide, Zinc PCA, Limonene, Sodium Benzoate, Methylparaben, Propylparaben, CI 47005.

(Unverbindliche Information. Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffangaben der Verpackung.)

Besondere Wirkstoffe

Der Coffein-Complex aktiviert die Haarwurzeln, verlängert die Wachstumsphasen und verbessert das Haarwachstum.

Echte Männer färben nicht, sie tunen!

  • Coffein neutralisiert die negative Wirkung von Testosteron
  • Durchgeführt an der Klinik und Polyklinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Hamburg-EppendorfJ. M. Brandner, M. J. Behne, B. Huesing,  I. Moll, Int. J. Cosmet. Sci. 2006, 28, 343–347.
  • Wirksamkeit von Coffein-Komplex bei androgenetischer Alopezie
  • Durchgeführt an der Klinik für Dermatologie und dermatologische Allergologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.T. W. Fischer, U. C. Hipler, P. Elsner, Int. J. Dermatol. 2007, 46 , 27–35.
  • Differenzielle Effekte von Coffein
  • Durchgeführt am Institut für Dermatologie der Universität Lübeck, DeutschlandT. W. Fischer, E. Herczeg-Lisztes, W. Funk, D. Zillikens, T. Bíró, R. Paus, Br. J. Dermatol. 2014, 171, 1031-1043. *Originaltitel der Studie: Differenzielle Effekte von Coffein auf die Länge des Haarschafts, die Keratinozyten-Proliferation der Matrix und der äußeren Wurzelscheide, sowie die TGF-β2-/IGF-1-vermittelte Regulierung des Haarzyklus in männlichen und weiblichen menschlichen Haarfollikeln in vitro.